Welcome to Keen Software House Forums! Log in or Sign up to interact with the KSH community.
  1. You are currently browsing our forum as a guest. Create your own forum account to access all forum functionality.

SE Nach dem Update ist vor dem Update ...

Discussion in 'German Community Discussion' started by Robinson C., Apr 20, 2014.

  1. Robinson C. Senior Engineer

    Messages:
    1,135
    Wie bereits im englischen Forumsabschnitt zu lesen werden u.a. wohl Räder als nächstes kommen. (Gäähn!) ...
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Viel wichtiger aber ist, was das Update Version 01.026.14 sonst noch so in das Verzeichnis 'Textures' reingepackt hat.

    Einmal das ... einen 'decoy' = Täuschkörper
    [​IMG]
    (weitere Details sind bereits in der Datei ...\SpaceEngineers\Content\Data\CubeBlocks.sbc nachzulesen)


    und dann das ... 1.) 'ore_H2O_ice' = H20-haltiges Gestein/Eisbrocken und 2.) 'ore_He_helium' = heliumhaltiges Gestein
    [​IMG] [​IMG]

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wann diese Details nun ins Spiel eingefügt werden bleibt natürlich offen, oder anders ausgedrückt das kann ich locker erwarten, doch offensichtlich sind sie angeplant.
    Besonders freut mich, dass 'Eis' und 'Helium' die Palette erweitern sollen. (YEAH!) Damit dürfte klar sein, das abgeschlossene bzw. luftdichte Räume, aber auch 'Tanks' und 'Druckverlust' die Spieltiefe erweitern werden.
    Wofür der Decoy/Täuschkörper sein soll ist mir derzeit Schleierhaft, denn aufschaltbare Lenkraketen gibt es momentan im Spiel nicht. Hier bin ich momentan echt überfragt, was das soll. Ansonsten weiterhin viel Spaß.
     
  2. ramrar Apprentice Engineer

    Messages:
    441
    vllt sind die täuschkörper für die Stationslauncher weil die ja an sich zielsuchend sein müssten damit man mit denen trifft, bzw das die von allein zielen ^^
     
  3. Robinson C. Senior Engineer

    Messages:
    1,135
    Das würde bedeutet, dass demnächst die Waffen aktiviert werden würden ... O.K. kann man positiv sehen ... dann kann der nächste Meteoritenschauer kommen! ;)

    Aber sind die Launcher nicht einfach nur Raketen-Werfer, oder sollen das lenkbare Raketen sein? Bestücken kann ich die Launcher jedenfalls momentan mit einfachen Munitionskisten.
     
  4. TodesRitter Moderator

    Messages:
    2,084
    fragen über fragen ^^
     
  5. ramrar Apprentice Engineer

    Messages:
    441
    Es is ünbrigens noch ne Rail dabei, also ne schiene.

    naja die abschussvorrischtung is ja erstmal egal, ob du jetzt ne hellfire (Lasergelenkt für Bodenziele) oder ne sidewinder hast. Du barauchst nur die Zielvorrichtung dafür. Ne Stinger zum beispiel ist Fire and forget (Zielen, locken, schießen, weiterlaufen) ne Igla oder Strela muss das ziel weiterhin anvisiert bleiben.

    Es gibt also genügend möglichkeiten das zu bewerkstelligen, die entwickler müssen sich jetzt nur aussichen was ihnen gefällt :D

    Aber am sinnvollsten wäre ne Missle zu nutzen die Fire and forget untersützt weil in 2077 sollte das standard sein :D
     
  6. Zara Apprentice Engineer

    Messages:
    209
    Räder sind gut, dann müssen wr keine mehr bauen und man kann wirklich sehr nützliche dinge mit rädern bauen.
     
  7. ramrar Apprentice Engineer

    Messages:
    441
    zum beispiel?

    mir fällt da maximal nen frachtahrzeug ein was durch ne große station fährt dami die tiefbwerke die blöcke nit beschädigen
     
  8. TodesRitter Moderator

    Messages:
    2,084
  9. Balmung Senior Engineer

    Messages:
    1,924
    Hm, wäre ein Versuch wert, aber die Landefüsse haben bisher auch gut funktioniert. ;)
     
  10. ramrar Apprentice Engineer

    Messages:
    441
    Tore?
    wie willste das denn machen?

    Die sind mit nem Pistonsystem sinnvoller umgesetzt und das geht jetzt schon
     
  11. Balmung Senior Engineer

    Messages:
    1,924
    Es wäre einen Versuch wert, dann weiß man es genau.
     
  12. ramrar Apprentice Engineer

    Messages:
    441
    ja klar, aber wie genau soll man das machen?

    An nen Piston tor räder dran damits Optisch besser aussieht?

    andernfalls müsste man das tor dann als eigenes schiff bauen, oder entgeht mir hier was?
     
  13. Shinobisaru Trainee Engineer

    Messages:
    44
    Es ist allein schon deswegen interresanter Räder zu verwenden, da sie mit einem Platz von 1x1 weniger Platz verbrauchen als ein 2x3 Block wie die Landings Gears - und kommen mit dem Vorteil, dass sie grundsätzlich sich nicht mit dem bewegten Objekt verkannten können und somit Schaden an der Basis oder dem Tor minimieren.

    Wenn wir von Toren reden, die sich horizontal öffnen sollen kann man sich sogar massiv Landing Gears sparen durch die Kombination aus Räder und Gravitation:

    [​IMG]
    wenn man es ganz besonders edel haben möchte, nutzt man die Möglichkeiten aus Rotor + Stange + Rad um einen Verlaufsweg für Blöcke zu schaffen, der sich Unebenheiten anpassen kann und größere Geschwindigkeiten (und größere Krafteinwirkung) besser abfedert:

    [​IMG]
    Stell dir vor, diese flexible Fähigkeit bei einer Basis, statt einem Fahrzeug einzusetzen.

    Beispielsweise: Torpedoschleusen > Endlich relativ platzsparend einen Torpedo nachladen können, ohne bei zu hoher Geschwindigkeit (beim laden und abfeuern) irgendwo Schäden am Schiff zu haben.

    Andockschleusen wären möglich wenn die Räder gut funktionieren, weil sie es verzeihen wenn ein Block nicht perfekt reingefahren wird, weil sie bei der Konstruktion oben federnd wirken statt wie bisher an Kanten zu verhacken.

    Neue Landemöglichkeiten. Traditionell wie heutige Flugzeugträger: eine kleine Fläche mit heavy armor zum Landen, dann mit Masseblock und Rädern in den hangar aus light armor blocks reinfahren = viel Ressourceneffizienter = echte große Carrier realisierbarer in Survival.

    Und das sind nur die Möglichkeiten, die mein unkreatives, bescheidenes Hirn in Rädern sieht. ^^
     
  14. Balmung Senior Engineer

    Messages:
    1,924
    Das soll 1x1 Größe sein? Das sieht mir eher nach 5x5 aus. So riesig machen die keinen Sinn für Tore, dachte die wären wirklich nur 1x1. ^^
     
  15. Shinobisaru Trainee Engineer

    Messages:
    44
    Es soll 1x1, 3x3 und 5x5 geben.

    Das sind ganz bestimmt keine 1x1 im Bild mit der Basis. :p


    [​IMG]

    Hier einmal 1x1, 3x3 und 5x5 für große und kleine Schiffe im Vergleich.
     
  16. ramrar Apprentice Engineer

    Messages:
    441
    ja an die jets räder montieren is ne feine sache.

    mit dem tor is das auch ne nette lösung, hab in gedanken die Landefüße verdrängt die für den Piston nötig sind ^^


    Die fahrzeuge sind ne nette spielerei, aber mit fliegenden objekten is man doch bedeutend schneller und effizienter, außerdem brauchen die kein G-Sensor damit sie am boden bleiben
     
  17. Robinson C. Senior Engineer

    Messages:
    1,135
    Räder ... (gäähn!) ... außer einer deutlich kleineren Mechanik für Hangartore, könnte man mit Rädern natürlich auch ein Schienensystem realisieren.
    Was Bodenfahrzeuge (mit Rädern!) angeht, hey Leute, wir haben in dieser unserer Sandbox vielleicht ein Promill feste Materie ... da bau' ich mir doch keinen Bus, sondern lieber 'ne Rakete!
    Außerdem weiss noch keiner, ob es an den Rädern weitere Befestigungspunkte bzw. -möglichkeiten gibt, außer an der 'Achse'. Wenn das der Fall wäre, ergäben sich für mich sofort viele neue Möglichkeiten ...

    Hey ramrar, was heißt hier 'Es is ünbrigens noch ne Rail dabei, also ne schiene.' Wo, wie , was? Zeig' mal 'en Bild!
     
  18. ramrar Apprentice Engineer

    Messages:
    441
    Also ich würde die Rakete definitiv bevorzugen :woot:


    Extra für euch zwei Screens von den Rails!
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. SquadSn1peR Trainee Engineer

    Messages:
    15
    räder? naja bissl was basteln kann man damit schon.. passt schon.. hoffe aber auf mehr technische bauteile, die faszinieren mich viel mehr und da klingt helium und h2o schon spannender, da kommt bestimmt was :3
     
  20. Balmung Senior Engineer

    Messages:
    1,924
    Abwarten, wir wissen ja noch gar nicht was mit Rädern alles möglich sein wird.
     
  21. Robinson C. Senior Engineer

    Messages:
    1,135
    Ja ja, der Balmung - bevor er das Ziel nicht sieht, läuft er nicht los. Energieeffizienz AAA+! [​IMG]

    Aber ich schwimme lieber im Kielwasser von SquadSn1peR schon mal voraus ... und alleine 'H2O' und 'Helium' beflossen mich jetzt schon richtig! [​IMG]
     
  22. ramrar Apprentice Engineer

    Messages:
    441
    Probleme gibts wenn das Ziel hinter ner Kurve liegt und die Wand undurchsichtig ist.. dann bleibt Balmung nichts anderes übrig als zu warten :woot:
     
  23. Robinson C. Senior Engineer

    Messages:
    1,135
    (Schabernack an -> ) das würde dann ja bedeuten ... da steht er auch noch heute! ( <- Schabernack aus) :D
     
  24. Stôrmbrînger Trainee Engineer

    Messages:
    26
    hab gerade den patch geladen und kann nun aber meine welten nicht mehr laden...2 frames, dann crash... hat noch jemand das problem?

    lg storm
     
  25. ramrar Apprentice Engineer

    Messages:
    441
    die Galtling geschütz turrets sind aktiv geschaltet, die nehmen Decoys und Meteoriden unter beschuss. vllt bissel viel davon verbaut, mal creativ zu survival ändern weil ohne munition haben se keine chance zu schiessen :woot:
     
  26. Balmung Senior Engineer

    Messages:
    1,924
    Räder *gähn* *weiterguckt*

    WTF?!? Geschütztürme! yeah! ;D

    Haben sich das Beste wieder mal bis zum Schluss aufgehoben. ;)

    Jetzt muss ich doch mal wieder rein gucken, die Geschütze interessieren mich dann doch. ^^

    Aber bei den Rädern bin ich immer noch unsicher ob die so toll für das Spiel sind. ;)


    Edit: ohoh, den automatischen Schiffen, die vorbei fliegen, sollte man sich jetzt besser vorsichtig nähern... nur so eine Vermutung... ;)
     
  27. Ehec Trainee Engineer

    Messages:
    54
    derzeit uninteressant . weil so wie ich bis jetzt mit bekommen hab schießen die eh nur auf Täuschkörper bzw Meteroiden

    Die hätten das eher machen sollen das die Gatling auf alles schießen was kein Täuschkörper hat. Bzw dem Täuschkörper ein einen Unsichbaren Namen geben lassen und den GAtlings diesen namen zuweisbar machen
    das sie allen Flugzeugen mit dem Täuschkörper nicht beschießen dürfen.


    und Räder wees ich net, bis jetzt bin ich da auch net überzeugt von.

    Vielleicht als Aufhängung für Tore aber alles andere hmmpf.... seh da kein Nutzen drin.


    Ich bin sogar etwas überrascht/erschrocken das die Entwikler sogar mit sowas anfangen Rennstrecke / Rennautos .... OMG (das sollte maximal als FunProjekt für gelangweilte Nutzer dienen)

    Und ich dacht hier gehts um Rumschiffe.
     
  28. TodesRitter Moderator

    Messages:
    2,084
    Space Engineers im Namen steht nix von Raumschiffen ^^. Räder können im Späteren Spiel geschehen nützlich werden & Rennstrecke soll ja nur als beispiel dienen.
     
  29. Shinobisaru Trainee Engineer

    Messages:
    44
    http://forums.keenswh.com/post/hangar-docking-system-update-01-027-6866199?pid=1282501195#post1282501195


    Eines der ersten Nutzbereiche für Räder.

    Sry, aber gibt die Schuld nicht dem Feature wenn lediglich kreative Ideen fehlen, sie zu nutzen.

    Und du weiß, dass das lediglich Demonstrationen im Video sind - es wurde in weiteren Bereichen des Forums zur genüge schon beschrieben und aufgezählt, was ein runder, beweglicher Block für Vorteile bietet. Space Engineers = Ingenieure im Weltraum. Nicht Raumschiffe. Auch Stationen haben wenig mit Raumschiffen zu tun oder ? ^^

    Wenn du eine bessere Lösung für solche Dinge hast, wie im obigen Video demonstriert, dann sag mir bescheid. ;)

    Wenn man selbst sie nicht verwenden will okay - aber zu behaupten es gäbe keine Nutzungsbereiche, dem würde ich doch mal empfehlen sich umzuschauen, wo wir im Alltag schon runde, räderähnliche Objekte nutzen,die nicht der Fortbewegung dienen, anstatt immer nur an seinen tollen deutschen BMW zu denken.
    ich dachte eigentlich deutsche Ingenieure seien als Stereotyp bekannt. :D

    Ich kann es nur immer wieder wiederholen: Räder sind nicht besonders, weil sie Räder sind, sondern weil sie ein flexibler, beweglicher, runder Block sind, der sich nicht verhacken kann. Das gibt bei vielen Dingen neue Optionen, die besser und weniger fragil laufen als bisher.

    Zu der Sache mit dem Schiessen - du weißt das er dadurch dann automatisch auf deine Konstruktion schiessen würde, sobald du auch nur den ersten Block setzt ? viel spass rechtzeitig den Täuschkörper dran zu bauen. ^^
     
  30. Ehec Trainee Engineer

    Messages:
    54
    Hiho.

    Ich hab nicht behauptet das es keine Nutzungsbereiche gibt .....:D irgend ein Pfiffiger wird da bestimmt Mörderkonstruktionen bauen...

    (Link hab ich mir vorher schon angeschaut ) <--- wesentlich Platzsparender ist diese Konstruktion aber auch nicht und ich habe mein einzugsmechanissmus damals mit landekuven gebaut.(doof nur das ich diese Welt net mehr hab da ich mal mit Bomben gespielt hab und den Asteroiden mit der Base weggesprengt hab und als es augehört hat zu laggen kam der autosave^^)


    Ah ja mit der Reihenfolge wie man was baut sollte man sich vorher ausseinandersetzen damit einen nicht die eigenen Waffen angreifen .

    Ich weiss nicht wie das im Surrvival ist.

    Sind die Gatlings mit Grundmuni bestückt wenn mann die baut?
    Oder man setzt zuerst den Täuschkörper.

    Ich bin gespannt wo die Entwicklung noch hin führt...